Tanzende Körper

Bewegt - Sein

Big dancing body being moved

auf deutsch   Der Körper ist Zuhause und Medium durch das wir über uns und unsere Welt experimentell lernen.

Diese einzigartige Gelegenheit sich zu bewegen, zu erforschen, sich zu bewohnen, sich sicher zu fühlen und zu hause zu sein im Körper durch natürlichen Tanz, somatische Bewegungen, zelluläres Bewusstsein, experimentelle Anatomie, Embryologie, bewusste Berührung, Sahaj Yoga Dehnung, die Orientierung auf Gesundheit und Stille.

Um all das zu unterstützen:

  • Üben wir zu uns freundlich zu sein.
  • Etablieren Ressourcen und Selbst-Regulationsfertigkeiten welche es uns ermöglichen sich im Körper und der eigenen Haut wohl zu fühlen.
  • Durch experimentelle Anatomie, schaffen wir Bewusstheit um Orientierung und Klarheit in die Körperwahrnehmung und die Beziehung zur Außenwelt zu bringen.
  • Beteilige dich in Wahrnehmungserkundungen und finde alternative Bewegungswege um Leichtigkeit und Ausgleich zu finden.
  • Ermutigen wir einen verkörperten Ansatz des Lernens.
  • Hören wir der ursprünglichen körperlichen Intelligenz zu, deren Sprache und Mysteriums. Die Sprache des Körpers ist weder kognitiv noch linear.
  • Schätze deine subjektiven Erfahrungen als ein Medium des Vertrauens wert und orientiere auf Genesung und natürliche Einzigartigkeit.
  • Finde natürliche Kreativität in persönlichen Bewegungen, Arbeit und Leben wieder.
  • Erfahre verkörperte Meditation und Wahrnehmungs-Übungen.
  • Erforsche verkörperte Ressourcen um Lebendigkeit wiederzufinden und erweitere dein Vokabular der Bewegungsmöglichkeiten.
  • Sei von der meditative und medizinische Kraft des Lachens entzückt.
  • Erlaube natürliche Bewegungen um persönliche Bewegungen klarer zu machen und unterstütze dich durch Integration und Artikulation des Gefundenen.

Dieser Playshop ist offen für Beweger, Tänzer, Masseure, Lehrer, somatische Dieser Praktiker, Heilpraktiker, Therapeuten, und all diejenigen die daran interessiert sind den Körper mit mehr Raum und Leichtigkeit, Verspieltheit und Bewusstheit zu bewohnen.

 

Über Navanita und dich in der Gruppe

Navanitas eigene Verkörperungspraxis und Erfahrung bietet ein Feld der geerdeten Unterstützung für die Teilnehmer. Navanitas einzigartige Genesungsreise in der sie sich von einem Unfall (Sie brach sich 27 Knochen u.a. beide Beine und ihren Rücken.) in Indien in 1994 erholte. Diese Genesung basiert auf Verspieltheit, Meditation, Bewegung und des zuhörens der inneren Führung im Körper. Tanz, Bewusstheit im Körper und Lachen war und ist immer noch ihr Medium indem sie sich in der Welt erfährt. Sie bietet dieses Vertrauen in eine ständig entfaltende verkörperte Praxis an.

„Meine eigene Erfahrung im Heilen und der Verspieltheit half mir viel. Als mein Körper zerschmettert war, reduzierte Lachen und Freundlichkeit zu meinem Körper den Schmerz und half meinem Körper zu heilen, zu tanzen und wieder zu lehren. Die Ärzte sagten mir ich werde bewegungsunfähig bleiben und trotzdem habe ich mir den Weg zurück getanzt von der ‚Lähmung zum Paradies’(paralyzed to paradise).“

«« back